FÖRCH Racing

Starke Truppe

Die Mannschaft von Wieslaw Lukas gehört mittlerweile zum festen Bestandteil in den Porsche Markenpokalen. Seit 2008 ist die Truppe rund um den humorvollen Teamchef aus Polen im Porsche Carrera Cup und im Porsche Mobil 1 Supercup unterwegs. Aus bescheidenen Anfängen hat sich im Laufe der Zeit rund um den Teamchef, seinen Sohn Robert Lukas und Renningenieur Frank Funke eine schlagfertige Truppe formiert. Der entscheidende Durchbruch gelang dem Team 2013, als man mit Porsche Junior Connor de Phillippi den Rookie-Titel im Porsche Carrera Cup holte und mit Klaus Bachler in Spa Francorchamps den ersten Rennsieg im Porsche Mobil 1 Supercup feierte.

Mit de Philippi gelang der Mannschaft in der Vergangenheit auch der erste Sieg im Porsche Carrera Cup Deutschland. Beim Gastspiel in Budapest fuhr der Amerikaner der Konkurrenz davon und stand ganz oben auf dem Siegerpodest.

In den Folgesaisons wurden weitere Profi-Rennfaher Newcomer wie beispielsweise Patrick Eisemann, Chris Bauer, Santiago Creel und Stefan Oschmann verpflichtet. Gastrennfahrer wie der frühere Formel 1 Pilot Robert Kubica machten Rennevents wie das 24-Stunden-Rennen in Dubai zu unvergesslichen und erfolgreichen Rennveranstaltungen.

FÖRCH medialine HOFMANN POWER WEIGHT KS TOOLS StanleyBlack&Decker Wera DINITROL WISTRA GmbH Cargo Control E&M