Reece Barr

Mit Reece Barr begrüßt der Carrera Cup einen echten Rookie, denn der Ire kommt aus der TCR Europe Series und fuhr bisher noch nie Rennen im 485-PS starken Porsche 911 GT3 Cup. „Es war schon immer mein Traum in einem Porsche zu fahren, jetzt bin ich froh, dass es endlich klappt. Ich bin richtig aufgeregt und kann es kaum erwarten in der hochklassigen Meisterschaft meine ersten Schritte zu machen“, freut sich Barr auf seine neuen Aufgaben mit FÖRCH Racing.

Karriere:

    • History:
    • 2018: TCR Europe
    • 2017: Mini Challenge UK
    • 2016: Testing Formula 3
    • 2015: Karting

(Quelle: www.racecam.de)

FÖRCH medialine HOFMANN POWER WEIGHT KS TOOLS StanleyBlack&Decker Wera DINITROL WISTRA GmbH Cargo Control E&M