Chris Bauer

Zweiter Anlauf

Mit Chris Bauer nimmt ein selbstbewusster Youngster seinen zweiten Anlauf auf der internationalen Bühne der Porsche Markenpokale. Schon im Jahr 2013 machte der 25-Jährige mit guten Leistungen im Porsche Carrera Cup Deutschland auf sich aufmerksam. Im vergangenen Jahr feierte der Wahl-Schweizer sein Debüt im Porsche Mobil 1 Supercup und bestritt die ersten beiden Läufe der Saison für die Mannschaft Attempto Racing. Nun heuert der Deutsche für ein komplettes Jahr im Team Förch Racing von Wieslaw Lukas an.

Erste Erfahrungen mit den Sportwagen aus Zuffenhausen sammelte Chris Bauer im Porsche Sports Cup, wo er in den vergangenen Jahren regelmäßig an den Start ging. Dabei zeigte die Lernkurve des Förch-Piloten stetig nach oben. „Der Aufstieg in den Carrera Cup Deutschland war dann ein weiterer logischer Schritt“, so Chris Bauer. Nun folgt mit der kompletten Saison im Supercup die nächste Stufe in der Karriere des Youngsters.


Zur Person: 

  • geb. am 03.03.1990
  • Wohnort: London
  • Größe: 1,93 m
  • Gewicht: 83 kg

Karriere:

  • 2008 Historischer Motorsport
  • 2009 Historischer Motorsport
  • 2010 VLN, 24H Nürburgring
  • 2011 Porsche Sports Cup
  • 2012 24H Dubai
  • 2013 Porsche Carrera Cup
  • 2014 Porsche Mobil 1 Supercup
  • 2015 Porsche Mobil 1 Supercup

(Quelle: www.racecam.de)

FÖRCH medialine HOFMANN POWER WEIGHT KS TOOLS StanleyBlack&Decker Wera DINITROL WISTRA GmbH Cargo Control E&M